Alte Frau zum Kochen gesucht

Stephan Hähnel – Alte Frau zum Kochen gesucht

„Gutes Essen hält Leib und Seele zusammen.“ 

Für die Figuren in Stephan Hähnels Geschichten endet ein Gaumenschmaus dagegen meist tödlich. Ob Schokolade oder Hirschgulasch – niemand kann sich sicher sein, dass die letzte Speise nicht zugleich die Henkersmahlzeit wird. Denjenigen, die das Essen überleben, macht dann eine rachsüchtige Schwiegermutter oder ein habgieriger Ehepartner auf andere Weise den Garaus. Ihre Methoden sind aberwitzig, raffiniert und mitunter das Produkt reiner Zufälle. Selten war der Tod so unterhaltsam.

Stephan Hähnel kredenzt uns schwarzhumorige Kurz-Krimis, die charmant, absurd und auch mitunter makaber sind. Da kann einem schon mal das Lachen im Halse steckenbleiben. Trotzdem beste Unterhaltung, die wohl bekommt.

Stephan Hähnel
ISBN Buch: 978-3-95996-067-0
Edition Totengräber

Kommentare sind geschlossen